Gespräch mit Bundeswehrsoldaten

Vor einer Woche hatte mich Guido Mathes vom Zentrum für Innere Führung der Bundeswehr auf der IGFM-Veranstaltung zu Menschenrechten in Frankfurt angesprochen und mir von dem politischen Seminar erzählt, dass er diese Woche in Berlin leiten würde. Schwerpunktthema: Menschenrechte.

Teilnehmer: Angehörige des Bataillons Elektronische Kampfführung 911 aus Stadum. Er hat mich gebeten, mit seiner „Truppe“ auch im Bundestag zu diskutieren – was ich natürlich gerne zugesagt habe. Bei dem Gespräch haben wir uns über aktuelle politische Themen ausgetauscht. Mit dabei: mein hessischer Bundestagskollege Michael Brand.

Als menschenrechtspolitischer Sprecher der Unionsfraktion ging er besonders auf die zunehmenden Aufgaben der Bundeswehr im humanitären Bereich im Ausland ein.