Mitmachen beim bundesweiten Digitaltag am 18. Juni – jetzt anmelden!

Ohne Digitalisierung geht heute fast nichts mehr – und dennoch gibt es hier noch sehr viele Wissenslücken.

Das will der bundesweite Digitaltag ändern, denn Digitalisierung lebt vom mitmachen. Am 18. Juni 2021 findet er zum zweiten Mal statt. Der Aktionstag will die Digitalisierung mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten überall in Deutschland erklären, erlebbar machen, Wege zum Mitmachen – auch für alte und junge Anfängeraufzeigen und auch Raum für konstruktive Dialoge schaffen.

Jeder und jede kann beim Digitaltag dabei sein!

Alle können beim Digitaltag mitmachen und ihn mitgestalten – egal ob Privatperson, Verein, Unternehmen oder öffentliche Hand. Genauso vielfältig sind die Aktionsformate und ThemenfelderTipps zu den Aktionsformaten gibt’s in dieser Ideensammlung und in diesem Aktionsleitfaden, weitere Infos in diesen FAQs.

„Digital für ale“

Initiator des Digitaltags ist die Initiative „Digital für alle“. Das einzigartige Bündnis mit 27 engagierten Spitzenorganisationen aus Zivilgesellschaft, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand hat sich zum Ziel gesetzt, digitale Teilhabe zu fördern.

Alle Menschen in Deutschland sollen in die Lage versetzt werden, sich selbstbewusst und selbst bestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Weitere Informationen zur Initiative und zur Teilnahme am Digitaltag finden Sie hier:

Bundesweiter Digitaltag 18. Juni 2021.

Foto: Screenshot von digitaltag.eu