Aktuelles


Austausch zum Klimaschutz mit dem Kreisschülerrat Hochtaunus
Da auch viele Schülerinnen und Schüler aus meinem Wahlkreis im Rahmen der Bewegung Fridays for Future für mehr Klimaschutz auf die Straße gehen, wollte ich mich beim Kreisschülerrat Hochtaunus genauer informieren. Ich habe selbst zwei Kinder und verstehe die ungeduldigen Forderungen der jungen Menschen, wegen des Klimas so schnell wie möglich aus der Kohle auszusteigen.
Einsatzort Bundestag „Jugend und Parlament“
mit Lena Werner als Abgeordnete auf Zeit! Dieses Jahr hat Lena Werner, Jurastudentin aus Flörsheim, an dem jährlichen Planspiel „Jugend und Parlament“ im Deutschen Bundestag teilgenommen. Hier ist ihr Bericht: ...
100 Jahre ZONTA
ZONTA-Geburtstagsfeier und geballte Frauenpower in Bad Soden – Tolle Veranstaltung, tolle Frauen, tolle Projekte! Bei der Jubiläumsfeier 100 Jahre ZONTA International am letzten Sonntag in Bad Soden ging es um die Sicht von Frauen auf den ersten Weltkrieg und um die Fortschritte in Sachen Frauenrechte, die sich die engagierten Frauen der ZONTA-Clubs seit der Gründung
Veranstaltung zur Europawahl in Liederbach
Veranstaltung der CDU Main-Taunus zur Europawahl in der Liederbachhalle: mit den Spitzenkandidaten Dr. Sven Simon, Michael Gahler und Verena David   ...
Besuch im Mehrgenerationenhaus Eschborn
Gute Nachbarschaft – guter Zusammenhalt Das Mehrgenerationenhaus in Eschborn wird seit vielen Jahren mit Bundesmitteln gefördert – derzeit mit 30.000 Euro pro Jahr – und leistet hervorragende Arbeit. ...
Besuch von Klaus Spory aus Bad Soden und dem Freundeskreis pensionierter Pfarrer
Das Thema der Anhörung (Anhörung zur Verfolgung religiöser Minderheiten in China) stieß auch auf sehr großes Interesse bei Klaus Spory und seinem evangelischen Freundeskreis, die ich direkt im Anschluss getroffen habe. Wir haben intensiv darüber diskutiert, wie man die westlichen Wertvorstellungen zu Religionsfreiheit und Menschenrechten auch in den Ländern durchsetzen kann, die dazu ganz andere
REGames!
Hauptversammlung der Schülerfirma REGames in Kelkheim Immer wieder großartig: die Unternehmensgründungen der Eichendorffschüler aus Kelkheim im Rahmen des Projekts „Junior – Wirtschaft erleben“ des Instituts der Deutschen Wirtschaft. In diesem Jahr haben dreizehn Schülerinnen und Schüler die Firma „REGames – Main Spiel“ gegründet, das steht für „Regional Experience Games“. Die Schülergruppe produziert in Zusammenarbeit mit
Eichendorffschülerinnen und Schüler aus Kelkheim zu Gast im Bundestag
Tolle Truppe, diese Eichendorffschülerinnen und Schüler! Sehr interessiert, gut vorbereitet, engagiert – besonders, als es um das Thema Klimaschutz ging, das ihnen sehr am Herzen liegt. Die Pläne der Bundesregierung, bis 2038 aus der Kohle auszusteigen stießen auf große Zustimmung. Auch über den Alltag von Abgeordneten haben wir gesprochen, und darüber, wie wichtig es ist,
1. und 2. Advent: Weihnachtsmarkt-Marathon im ganzen Wahlkreis!
In Königstein, Kronberg, Steinbach, Eschborn, Schwalbach, Bad Soden, Hochheim, Hofheim, Kelkheim, Liederbach, Lorsbach, Fischbach, Kriftel, Sulzbach, bei Parteifreunden, Vereinen, der Feuerwehr Bad Soden und dem „Stern des Südens“ in Flörsheim: Nah bei den Menschen zu sein, die den Zusammenhalt unserer Gesellschaft durch ihr ehrenamtliches Engagement fördern, motiviert mich immer wieder, und dazu möchte ich einfach
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (10) - Besuch Nummer 2
Yaskawa habe ich nun schon zum zweitenmal besucht, dieses Mal in prominenter Begleitung von PSTS Dr. Michael Meister (Foto Mitte). Das Unternehmen ist für die Bundesregierung ein interessanter Gesprächspartner wegen seiner ausgezeichneten Expertise in Sachen Künstliche Intelligenz KI, Industrie 4.0, Erneuerbare Energien und alternative Antriebstechnologien. Gerade um neue Innovationsstrategien wie die kürzlich vorgestellte KI-Strategie des
Childaid Network Königstein
Gespräch mit Dr. Decker und Dr. Kasper vom Childaid Network Königstein Ein herzliches Dankeschön gebührt auch den HelferInnen und Förderern des Childaid Network Königstein, das ich kürzlich besucht habe. ...
Der politische Alltag geht weiter
01.11.2018: Zusammen mit meinen hessischen Bundestagskollegen von der “Rhein-Main-Gruppe” habe ich mich mit Thomas Horn, dem Direktor des Regionalverbands FrankfurtRheinMain (2. von Links), getroffen. Wir machen uns für einen strukturierten Ausbau von Straße und Schiene stark, damit der Verkehr nach und aus Frankfurt schneller und reibungsloser fließt. ...
„AKK“ weiht die neue CDU Wahlarena ein!
Prominenter Besuch aus Berlin zur Unterstützung des Hessen-Wahlkampfs: CDU-Generalin Annegret Kramp-Karrenbauer „AKK“ hat am letzten Samstag in der Stadthalle Hofheim unsere brandneue, innovative CDU Wahlarena eingeweiht – zusammen mit rund 350 Gästen. ...
Einsatzort Bundestag
Bericht von Marcus Lanz aus Bad Soden über sein Praktikum in meinem Bundestagsbüro vom 24. September bis zum 19. Oktober 2018 „Nach meinem Abitur im Mai wusste ich zwar, dass ich studieren möchte, allerdings noch nicht, welches Fach. Deshalb entschied ich mich für ein Orientierungsjahr mit diversen Praktika und Auslandsaufenthalten. Meine erste Station war eine
Informationen zur Landtagswahl
Informationen zur diesjährigen Landtagswahl am 28.10.2018 und den beiden Kandidaten (Christian Heinz und Axel Wintermeyer) des Main-Taunus-Kreises erhalten Sie hier: ...
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (13)
Die SALVIA medical GmbH & Co. KG, Kronberg Noch ein technologisches Highlight in meinem Wahlkreis, und zwar im Bereich Medizintechnik: Die SALVIA medical gehört zu den Technologieführern in der klinischen Beatmung und Atemtherapie weltweit. Seit der Gründung in den 50er Jahren ist die Firma ständig auf der Suche nach noch innovativeren Lösungen für die beste,
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (12)
Die Techem GmbH, Eschborn Sehr beindruckend, wie viele Firmen in meinem Wahlkreis ihre Fühler weltweit ausstrecken – so auch die 1952 gegründete Techem GmbH in Eschborn. Das Unternehmen bietet seine Energiedienstleistungen für die Immobilienwirtschaft und für private Wohnungseigentümer weltweit für über 11 Mio. Haushalte in über 20 Ländern an. Sie ist führend bei der verbrauchsgerechten
Jambo* - 20 Jahre Afrikahilfe Kronberg
*Jambo = Hallo oder Guten Tag, guten Abend auf Suaheli Die Afrikahilfe in Kronberg ist seit 20 Jahren in Tansania erfolgreich aktiv und hat dort – am Fuße des Kilimandscharo – zusammen mit den Heilig-Geist-Schwestern zahlreiche Hilfsprojekte begleitet, finanziert und neue Institutionen eingerichtet, darunter ...
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (11)
Das Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW) in Eschborn. 22.8.: Seit 1921 bietet das RKW eine Plattform für den Austausch zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Ziel ist es insbesondere, die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehem zu steigern, mit einem Schwerpunkt in der Bauwirtschaft. Das RKW-Kompetenzzentrum wird deshalb vom Bundes-wirtschaftsministerium gefördert und erhält speziell
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (10)
Die Yaskawa Europe GmbH in Eschborn. 13.8.: Yaskawa ist ein japanisches Unternehmen, das bei Industrierobotern weltweit führend ist. Außerdem gilt Yaskawa als Schöpfer des Begriffs Mechatronik. Mit CEO Manfred Stern habe ich mich speziell über die Herausforderungen zum Thema Industrie 4.0 ausgetauscht, das für den Hightech-Standort Deutschland von besonderer Bedeutung ist und deshalb auch ein
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (9)
Die Waters GmbH in Eschborn. Geschäftsführer Keil (Foto) informierte mich über die Entwicklungsziele des Unternehmens. Die US-basierte Waters GmbH ist seit 60 Jahren einer der weltweit führenden Gerätehersteller für Analysetechnik und arbeitet ständig an neuen Methoden, die Fortschritte im Gesundheitswesen, im Umweltmanagement, in der Lebensmittelsicherheit und bei der Wasserqualität ermöglichen. ...
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (8)
MHT Hold & Hotrunner Technology AG in Hochheim Erkenntnisreicher Austausch mit Christian Wagner (Vorstand) und Herrn Tilsner von MHT. Dabei wurde die Bedeutung der Auftragsforschung und Technologietransfer zwischen Mittelstand und der universitären Forschung deutlich. MHT ist einer der führenden Maschinenbauer für die Produktion von PET-Rohlingen und arbeitet kontierlich an der Entwicklung neuer Werkzeugtypen, mit passgenauen
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (7)
Die Manpower Group in Eschborn Austausch bei der Manpower Group über die Herausforderungen, Entwicklungen und Chancen der Zeitarbeit, gerade im Hinblick auf die Integration von Flüchtlingen. Der Spezialist in Personaldienstleistungen entwickelt auch neue Assistenzsysteme für gesunde Arbeit und qualifiziert Berufsrückkehrer für die Medienarbeit. Dafür gibt es Fördermittel vom Bund. ...
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (6)
C.F.K. CNC-Fertigungstechnik in Kriftel Wenn es um die perfekte Fertigung- und Bearbeitung von Metall geht, ist Geschäftsführer Dr.-Ing. Christoph Over (Foto) der richtige Ansprechpartner. CFK ist eines der führenden Zentren für hochpräzise, auf den tausendstel Millimeter genaue Metallbearbeitung. Aktuell forscht die Firma mit Unterstützung des Bundes an neuen Verfahren für den 3D-Druck in der Industrie
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (5)
Die „Schweizer ideen-Werkstatt“ in Kronberg: „Unser Herz schlägt für die Natur“, sagt Geschäftsführerin Iris Schweizer, die mit ihrem Unternehmen seit 10 Jahren für eine umweltschonende Naturgestaltung wirbt, mit Dachbegrünung, Naturwegen, Naturbaustoffen und mehr. Heute hat die Firma sechs Mitarbeiter, u.a. die beiden Töchter der Inhaberin. Ihr Motto: „Wir haben nur diese eine Erde und müssen
MdB Altenkamp beim Sternmarsch der CDU
Rund 500 Teilnehmer sind dem Aufruf von 14 CDU-Verbänden gefolgt. Ein eindrucksvolles Zeichen haben rund 500 Teilnehmer am 19. August in Richtung des Frankfurter Römers gesendet: 14 CDU-Verbände aus dem Hochtaunuskreis und dem Frankfurter Nordwesten hatten gemeinsam mit der CDU Eschborn zu einem Sternmarsch aufgerufen, um Kritik an den Plänen für ein neues Stadtteil beiderseits
Einsatzort USA!
Christoph Gründer aus Schwalbach: Als PPP-Jugendbotschafter für ein Jahr in die USA! Dieses Jahr nehme ich zum ersten Mal als Pate am Parlamentarischen Patenschafts-Programm PPP teil. ...
Einsatzort Bundestag
Jugend und Parlament: Alexander Ambronn aus Bad Soden für 4 Tage als Bundestagsabgeordneter in Berlin! Nanu: Ein neuer Bundestagsabgeordneter aus Bad Soden? ...
Danke Messer Group! Großes Milow-Konzert in Bad Soden
Das große Industriegasunternehmen „Messer“ mit Sitz in Bad Soden feiert dieses Jahr sein 120-jähriges Jubiläum und hatte letzten Samstag alle Bad Sodenener zum großen Geburtstagskonzert in den Kurpark eingeladen. Ich war natürlich auch da – und war begeistert! Bereits bei der Einweihung des Firmensitzes im September 2011 ließ sich die Messer Group nicht lumpen und
Diskussion mit Schülerinnen und Schülern der Heinrich-Böll-Schule aus Hattersheim
In dieser Woche haben mich rund 30 Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Böll-Schule aus Hattersheim zusammen mit ihrer Lehrerin Yasemin Vardar-Douma im Bundestag besucht. Einige von ihnen sind inzwischen schon fast alte Bekannte, denn im Februar hatte ich mit ihnen in Hattersheim über die Aktion „Rote Hände“ gegen Kindersoldaten diskutiert (Newsletter Nr. 3, Seite 8: www.norbert-altenkamp.de/wp-content/uploads/2018/03/AB-Ausgabe-3-23.03.2018.pdf).
Besuch bei innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis (4)
Die ECT Oekotoxikologie GmbH in Flörsheim Noch ein tolles und vielseitiges Forschungsunternehmen bei uns in der Region, das weltweit Maßstäbe setzt: Die ECT Oekotoxikologie GmbH in Flörsheim testet seit 25 Jahren Chemikalien, z.B. Pflanzenschutzmittel und Medikamente auf ihre Umweltverträglichkeit, bevor sie zugelassen werden können. Dr. Jörg Römbke, Mitgründer und Managing Director, hat mir bei meinem