Mein Lebenslauf

 

 

 

Geboren am 27. Juli 1972 in Marl/Westfalen,
röm.-katholisch, verheiratet, zwei Kinder

 

 

Ausbildung und Beruf
1992   Abitur an der Hans-Böckler-Kollegschule, Marl
1992 – 1995   Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank AG, Essen
1995 – 2000   Studium der Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Abschluss: Diplom-Volkswirt
2000 – 2002   Fraktionsreferent der CDU Kreistagsfraktion im Kreis Recklinghausen
2002 – 2004   Fachreferent für Wirtschafts- und Strukturpolitik im Landratsbüro Kreis Recklinghausen
2004 – 2017   Hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Bad Soden am Taunus,
Mitglied Regionalverband FrankfurtRheinMain, zuletzt Fraktionsvorsitzender CDU Gruppe,
Vorstandsmitglied Abwasserverband Main Taunus,
Aufsichtsratsmitglied Main-Taunus-Verkehrsbetriebe
     
Politik
seit 1990   Mitglied der CDU
seit 2006   Mitglied Kreistag des Main Taunus Kreises,
Vorsitzender Haupt- und Finanzausschuss
seit 2011   Mitglied Regionalversammlung Südhessen,
Mitglied Ausschuss Umwelt, Energie und Klima sowie Arbeitskreis Grundsatzfragen
     
Bundestag
seit 12.10.2017   Direkt gewählter Abgeordneter für den Wahlkreis 181 Main-Taunus
Ord. Mitglied Ausschuss Bildung und Forschung
Ord. Mitglied Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe
Stv. Mitglied Ausschuss Arbeit und Soziales sowie Petitionsausschuss
Mitglied in den Fraktionsgremien:
Arbeitsgruppe Kommunalpolitik, Parlamentskreis Mittelstand
Mitglied der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft
     
Weitere Ämter und Mitgliedschaften
seit 2005   Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bad Soden
seit 2011   Verwaltungsrat Taunus Sparkasse, Vorsitz Prüfungsausschuss
seit 2015   Beiratsmitglied Süwag Energie AG
seit 2016   Beiratsmitglied Kliniken Frankfurt-Main-Taunus GmbH
seit 2018   Schirmherr Kinderhilfe-Verein „Stern des Südens e.V.“, Flörsheim