Bildung, Forschung, Technikfolgenabschätzung


MINT-Bildung großgeschrieben
MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik. Auf dem Parlamentarischen Abend des Nationalen MINT-Forums habe ich im Haus der Deutschen Wirtschaft mit Experten darüber diskutiert, was wir tun müssen, um gemeinsam mit den Unter-nehmen und Regionen die MINT-Bildung besonders in der Schule weiter voranzutreiben und die bestehenden MINT-Netzwerke zu stärken. Denn wir brauchen immer mehr
Weiterlesen
Schwerpunkt Bildung
Digitalisierung in der beruflichen Bildung: Am Donnerstag haben wir über die Zukunft der beruflichen Bildung in der digitalen Arbeitswelt diskutiert. Die Mitglieder der entsprechenden Enquete-Kommission des Bundestages arbeiten seit Juni 2018 an Empfehlungen, wie die berufliche Bildung attraktiver gemacht und besser auf die neuen Anforderungen ausgerichtet werden kann. Der Erwerb von digitalen Kompetenzen und der
Weiterlesen
Haushalt 2020 - Schwerpunkt Innovation
Über 18 Mrd. Euro für Zukunftsinvestitionen im BMBF-Etat plus 4 Mrd. Euro im BMWi-Etat Im Etat des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sind 2020 18,2 Mrd. Euro eingeplant. Seit die Union im Jahr 2005 die Leitung des Hauses übernommen hat, haben sich damit die Zukunftsinvestitionen mehr als verdoppelt. Für den Digitalpakt Schule stehen zusätzliche Haushaltsmittel
Weiterlesen
Qualitätsschub für Wissenschaft und Forschung
Bund und Länder investieren bis 2030 rund 160 Milliarden für die drei Wissenschaftspakte Spitzenthema nicht nur im Forschungsausschuss: Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder haben am Donnerstag drei Wissenschaftspakte beschlossen, die Anfang Mai von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) vereinbart wurden, und über die wir auch im Ausschuss mehrfach diskutiert haben. Sie haben ein
Weiterlesen
Künstliche Intelligenz ist keine Science fiction – KI verbessert unser Leben
Was ist KI? Was bringt KI? Wie kann KI unser Leben in Zukunft besser machen? Beim ersten Speed-Dating der Fraktion mit und über Künstliche Intelligenz gab es an sechs Stationen einen regen Austausch zwischen KI-Startups, Forschungsinstituten und Politik. Wir konnten viele nützliche neue KI-Anwendungen in den unterschiedlichsten Bereichen kennenlernen, die auch für den Wahlkreis interessant
Weiterlesen
Glücksfall für die deutsche Wissenschaft und uns alle: die neuen Bund-Länder-Pakte
Das deutsche Wissenschaftssystem wird in den nächsten Jahren einen erheblichen Qualitätsschub erfahren. Dafür sorgen die drei neuen Bund-Länder-Pakte für Hochschulen und Forschungseinrichtungen Bund-Länder-Pakte für Hochschulen und Forschungseinrichtungen , die jetzt von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) beschlossen wurden. Sie haben ein Gesamtvolumen von mehr als 160 Mrd. Euro für die nächsten zehn Jahre von 2021 bis
Weiterlesen
Gespräch im Forschungsausschuss: Der Wissenschaftsrat leistet hervorragende Arbeit!
Einmal mehr war ich begeistert über den hervorragend aufgestellten Wissenschaftsstandort Deutschland. Dazu trägt ganz wesentlich auch der Wissenschaftsrat bei, der die Bundesregierung seit über 60 Jahren in Sachen Forschung berät. Wie die Vorsitzende Prof. Brockmeier berichtete, entscheidet der WR über die Exzellenzstrategie für Hochschulen mit, gibt Empfehlungen für den Hochschulpakt und die berufliche Weiterbildung durch
Weiterlesen
Strategietagung meiner Arbeitsgruppe Bildung und Forschung mit AKK
Genus loci – für unsere Klausurtagung wollten wir uns inspirieren lassen vom Forschungsgeist eines besonderen Ortes. Deshalb haben wir uns im GeoFor-schungsZentrum GFZ Potsdam am Telegrafenberg getroffen, wo schon im 19. Jahrhundert ein Wissenschaftspark eingerichtet wurde, und der heute als „schönster Wissenschaftscampus auf dem Kontinent” den Weltruf Potsdams als Geo- und Klimaforschungsstandort begründet – so
Weiterlesen
Aufbruchstimmung mit der neuen Strategie für Künstliche Intelligenz
In einer spannenden Debatte haben wir am Freitag über die neue Strategie der Bundesregierung für Künstliche Intelligenz diskutiert. Bis 2025 will der Bund rund 3 Mrd. Euro in die Entwicklung der Zukunftstechnologie Künstliche Intelligenz investieren um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Das soll eine „Hebel-wirkung“ in Wirtschaft, Wissenschaft und Ländern entfalten, die dazu führt, dass sich
Weiterlesen
Ausschuss-Gespräch mit Leibniz-Präsident Prof. Dr. Mathias Kleiner
Hochinteressant war unser Meinungsaustausch im Forschungsausschuss mit Prof. Dr. Kleiner, dem Präsidenten der Leibniz-Gemeinschaft. Die Forschungsgemeinschaft umfasst aktuell 95 selbstständige Institute, die sich der Klimaforschung und anderen gesellschaftlich relevanten Themen verschrieben haben und deshalb von Bund und Ländern finanziell gefördert werden. Auch wichtige Forschungsmuseen wie Senckenberg in Frankfurt gehören dazu. ...
Weiterlesen
Jahresauftakt bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft: Gute Forschung ist international
Beim traditionellen Neujahrsempfang zum Auftakt des Wissenschaftsjahres 2019 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie hat DFG-Präsident Prof. Dr. Peter Strohschneider eine beeindruckende Rede gehalten. Es ging um Freiheit, um gesellschaftliche Verantwortung, um ethische Grenzen und um internationale Zusammenarbeit in der Wissenschaft. ...
Weiterlesen
Fachgespräch zur Digitalisierung in Schule, Ausbildung und Hochschule
Bei unserem Fachgespräch im Ausschuss Bildung und Forschung waren sich alle Experten einig: Die Digitalisierung in Schulen, Universitäten und in der beruflichen Bildung muss weiter vorangetrieben werden, um die Kinder und Jugendlichen fit für die digitale Welt zu machen – das aber nachhaltig und mit den richtigen Strategien. Die Fehler der letzten 30 Jahre bei
Weiterlesen
Meine Rede zur steuerlichen Forschungsförderung – um 00:52 Uhr nachts
Ein Erlebnis der besonderen Art: Meine Rede nach Mitternacht zur Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung in Deutschland. Wenn wir im globalen Innovationswettlauf auch künftig ganz vorne mit dabei bleiben wollen, müssen wir unsere Forschungsausgaben auf 3,5% des BIP steigern und besonders kleine und mittlere Unternehmen verstärkt an die Forschung heranführen. Bei beidem hilft eine Extra-Steuergutschrift auf
Weiterlesen
Networking: CDU-Strategierunde zur Bildungs- und Forschungspolitik
Die CDU-Familie in Bund und Ländern bündelt ihre Kompetenz in Sachen Bildung und Forschung weiter. Beim ersten Strategietreffen am Vorabend der Kultusministerkonferenz wurde vereinbart, den Erfahrungsaustausch auch mit den Fachpolitikern im Bundestag regelmäßig fortzusetzen, um sich bei wichtigen Themen künftig noch besser frühzeitig abstimmen zu können – zum Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung des Digitalpakts
Weiterlesen
Unterwegs in Sachen Forschung
11.09.2018: Networking auf der Jahrestagung der Helmholtz-Gemeinschaft in Berlin: Besonders beeindruckend neben den Ansprachen von HG-Präsident Otmar Wiestler und Bundesministerin Anja Karliczek: die Keynote von Professor Daniel Zajfman vom renommierten Weizman Institute of Science in Rehovot/Israel zum Thema: „Curiosity Driven Research: A Curious Strategy”. Er hielt ein flammendes Plädoyer für die freie Forschung, denn nur
Weiterlesen
Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch – Fluch oder Segen?
Künstliche Intelligenz (KI) und Big Data stehen zunehmend im Fokus von Wirtschaft und Forschung. Denn sie werden unser Leben und unser Verständnis von Wirtschaft und Arbeit in den kommenden Jahren tiefgreifend verändern. Deshalb hat der Wirtschaftsrat der CDU eine Bundesfachkommission zu diesem Thema eingesetzt, die am Montag zum ersten Mal getagt hat (https://www.wirtschaftsrat.de/wirtschaftsrat.nsf/id/bundesfachkommission-wachstum-und-innovaton-de). ...
Weiterlesen